Erster Distanzritt des RFV Visselhövede!

Liebe Vereinsmitglieder und Vereinsfreunde,

am 07. August fand in diesem Jahr bei bestem Wetter (nicht zu warm und nicht zu kalt) unser erster Distanzritt (auch Fahrt!) bei uns in Visselhövede statt.
Der Ritt ging über 30 km. Zu unserer Begeisterung war die Veranstaltung komplett ausgebucht. Gestartet sind 1 Fahrer und 26 Reiter. Hiervon ist ein Reiter aufgrund eines lahmenden Pferdes während des Rittes ausgefallen und ein anderer hat nach der ersten Runde auf das Weiterreiten verzichtet.

Ziel war es den Ritt möglichst in einer Zeit von 3 Stunden zu absolvieren. Die tatsächliche Reitzeit der Reiter / Fahrer lag zwischen 1:52 und 3:42 Stunden. Für den einen wurde dieser Ritt als Übung / Training für sowie Reiter als auch Pferd gesehen und andere wollten hiermit erfahren, ob die Disziplin Distanzreiten etwas für sie und ihren Begleiter ist.

Tierschutz steht natürlich an erster Stelle! Es gab vor dem Start und nach der ersten Runde eine ausführliche Tierarztkontrolle. Zusätzlich wurde der Puls zum einen an einem der Reiter unbekannten Stelle während der zweiten Runde und nach Beenden dieser kontrolliert.

Im Anhang gibt es noch ein paar Bilder und ein paar allgemeine Infos über die Disziplin Distanzreiten.

Reiterliche Grüße

Eure Sportwartin

Aline Lüchau

der-distanzsport

distanzritt distanzritt1 distanzritt2 distanzritt3

ACHTUNG: Giftiges Jakobskreuzkraut!

Liebe Vereinsmitglieder und Vereinsfreunde,

mit Schrecken stellen wir immer häufiger fest, dass an Wegesrändern und auf Wiesen und Feldern immer mehr Jakobskreuzkraut wächst! Da offenbar viele Grundstückseigentümer über die Gefahr dieser Pflanze nicht im Bilde sind oder ein sehr dickes Fell dafür entwickelt haben, hier noch einmal ein Aufruf unseres Vereins.

Bitte sorgt für die Vernichtung dieser Pflanze! Grün auf der Wiese ist sie zwar noch nicht giftig, da sie von den Tieren wegen ihrer Bitterstoffe gemieden wird, aber wehe sie wird gemäht und zu Heu oder Heulage verarbeitet!! 🙁 Dann verliert sie die Bitterstoffe und ab einer bestimmten Menge wirkt sie toxisch (Leberversagen!) bei Pferd und Kuh!!

Näheres schaut hier:

http://www.wege-zum-pferd.de/…/…/kampf-dem-jakobskreuzkraut/

In Sorge um Eure Tiere!

Euer RFV Visselhövede

 

Monatlicher Klönabend des RFV Visselhövede

Liebe Vereinsmitglieder und Vereinsfreunde,

hier eine sehr wichtige Info:

Ab sofort findet unser monatlicher Vereinsklönabend an jedem

1. Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Vereinsheim auf dem Turnierplatz an der Celler Straße in Visselhövede statt!

Wir freuen uns auf jeden Interessierten.

Euer RFV Visselhövede

und Umgegend e.V.